Information Hygiene- & Infektionsschutz 

Liebe Reisegäste,

 

wir freuen uns sehr, wieder zusammen verreisen zu dürfen und Sie endlich wieder bei uns an Bord begrüßen zu können. In dieser außergewöhnlichen Zeit liegt uns Ihre und die Gesundheit unseres Teams besonders am Herzen. Um sicherzustellen, daß Sie vor Anreise bereits über alle aktuellen Informationen verfügugen und uns somit optimal unterstützen können, finden Sie hier diesbezüglich die aktuellen Maßnahmen & Informationen.

 

Fahrgastinformation

NRW- Infektionsschutz auf Busreisen

Stand Juli 2021

 

  • Bei Mehrtagesfahrten müssen Sie 2-fach geimpft sein und die letzte Impfung muss mind. 14 Tage zurückliegen. Bei Genesenen ist ein Nachweis mit positiven PCR-Test erforderlich, der mind. 28 Tage und höchstens 6 Monate alt ist.

 

  • Die Besetzung des Busses nimmt der Busunternehmer vor. Für unsere Reisen gilt:  Volle Besetzung ohne Maske.  Alle Fahrgäste müssen geimpft oder genesen              sein/mit Nachweis.

 

  • Desinfizieren Sie sich vor jedem Betreten des Busses die Hände.Das Buspersonal desinfiziert regelmäßig alle Kontaktstellen wie Haltegriffe, Armlehnen, Klapptische, sowie die Bordtoilette

 

  • Achten Sie beim Ein- und Aussteigen auf den nötigen Mindestabstand

 

  • Tragen Sie bei jedem Ein- und Ausstieg einen medizinischen Mundschutz bzw. FFP2 Maske

 

  • Verzichten Sie auf Begrüßungsrituale wie Händeschütteln, Küssen oder Umarmungen

 

  • Außerhalb des Busses gelten die Regelungen des jeweiligen Zielortes/Landes

 

  • Das Buspersonal trägt beim Kontakt mit den Fahrgästen einen medizinischen Mundschutz bzw. FFP2 Maske

 

  • Die zugewiesenen Sitzplätze im Bus dürfen während der Fahrt nicht gewechselt werden

 

  • Sollten während der Busreise Covid-19-Symptome bei einem Fahrgast auftreten, ist das Busunternehmen dazu verpflichtet, den/die Betroffene/n von anderen Personen abzusondern. Er muss so bald wie möglich die Busreise abbrechen, wenn nicht unverzüglich ein Negativtestnachweis vorgelegt werden kann

 

Wir sind bemüht, alle Bestandteile der gemeinsamen Reise an die aktuellen Änderungen/Gegebenheiten (Covid-19) anzupassen, dennoch kann es ggf. zu Abweichungen einiger Leistungen bzw. Vorschriften/Infektionsschutz kommen!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Uebach Busse sind bereits „geimpft“


In unseren Reisebussen sind neue Aktivfilter mit antiviraler Funktion für eine geringere Infektionsgefahr verbaut. Auf diese Weise werden 99% der Aerosole herausgefiltert und verringern durch den raschen Luftaustausch an Bord deutlich die Infektionsgefahr.